Deutsch
Sprache: 
 

Fachkraft für Lagerlogistik - Externenprüfung ( IHK )


Zielsetzung

 

Ziel ist die ergebnisorientierte Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und die Möglichkeit erfolgreich an der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer teilzunehmen. Grundlage der Ausbildung sind die jeweils gültigen Ausbildungsordnungen, Ausbildungsrahmenpläne und Rahmenlehrpläne.

 

 

Inhalte

 

  • Logistik / Beschaffung
  • Grundlagen der Lagerhaltung
  • Lager- und Fördertechnik
  • Kommissionierung
  • Wirtschaftlichkeit im Lagerbereich
  • Gesundheitsschutz / Arbeitssicherheit
  • Gefahrstoffe
  • Verpackung
  • Versand
  • Verkehrsgeographie / Tourenplanung
  • Fachspezifisches Rechnen
  • Finanzbuchführung
  • Wirtschaftskunde / Sozialkunde
  • EDV
  • Fachenglisch

 

Lehrumfang

 

Ausbildung und Prüfungsvorbereitung bis zum letzen Tag vor der Abschlussprüfung.

Gesamtzahl: 300 Unterrichtsstunden